Kein Wettrüsten nach Ende des INF-Vertrages

Am 2. August endet offiziell der INF-Vertrag zwischen den USA und Russland. Beide Staaten haben das Abkommen von 1987 gekündigt. Es hat Vernichtung und Verbot aller atomaren Mittelstreckenwaffen mit einer Reichweite von 500 bis 5500 Kilometern geregelt. Was das Ende bedeutet, erklärt der Politikwissenschaftler Lutz Kleinwächter im Interview.

Das Interview können Sie lesen auf sputniknews.com

Creative Commons Lizenzvertrag Weitere Informationen zum Urheberrecht unter Kontakt/Impressum/Lizenz.
Bei Interesse können die statistischen Daten für die Grafiken per Mail zugesandt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.